Ein starkes Team!

Gute Mitarbeiter sind unser Erfolgsfaktor – deswegen setzen wir auf Ausbildung

Seit mehr als hundert Jahren bietet BMA seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine berufliche Zukunft voller Möglichkeiten. Wer wie wir für die weltweite Zuckerindustrie innovative Anlagen baut, der arbeitet selbst mit Maschinen, die auf dem neuesten Stand der Technik sind. Umso wichtiger sind für uns Fachkräfte, die moderne Bedienungs- und Steuerungstechniken beherrschen. Und die mit offenen Augen durchs Leben gehen, sich für Neues interessieren und bereit sind dazuzulernen, denn unser Zuhause ist der internationale Markt.

Was tun wir, um gute Mitarbeiter für unser Unternehmen und seine interessanten Aufgaben zu gewinnen? Unsere Antwort lautet: Wir setzen auf Ausbildung – und das in hohem Maße. Unser Engagement, unter dem Unternehmensdach von BMA jungen Menschen attraktive Ausbildungsangebote zu machen, ist groß. Das ist nicht nur unsere Strategie, um den Anforderungen der modernen Arbeitswelt und den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. Sondern auch unser Beitrag, um die Fachkräftelücke zu schließen – mit sehr gut ausgebildeten, fachlich versierten Mitarbeitern.

Gute Kontakte zu Unis und Schulen

Um gute Mitarbeiter langfristig an unser Unternehmen zu binden, haben wir ein Team, das sich um diese Aufgaben kümmert. Unsere Personalabteilung ist stets in engem Kontakt mit vielen Schulen und Universitäten in der Region Braunschweig-Wolfsburg und auch darüber hinaus. Wir gehen in Schulklassen und machen mit den Schülerinnen und Schülern Bewerbungschecks; und wir lassen diejenigen von der Ausbildung bei BMA erzählen, die sich am besten damit auskennen – unsere Auszubildenden selbst. Diese guten Gespräche von Angesicht zu Angesicht sind für viele junge Menschen der Beweggrund, sich bei uns zu bewerben.

Technische Berufe sind nicht nur Männersache. In den Universitäten gibt es tolle Programme, die angehenden Abiturientinnen Einblick in Berufe geben. Durch unsere guten Kontakte zu den Unis haben sie die Möglichkeit, einen ganzen Tag bei BMA zu verbringen und unser Unternehmen, die Menschen und ihre Aufgaben kennenzulernen. Und die jungen Frauen haben viele Fragen an uns, die wir ihnen gerne beantworten.

Internationalität ist Kern unseres Geschäfts, weil wir mit Menschen aus unterschiedlichsten Nationen zusammenarbeiten. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir Geflüchteten die Chance geben, bei uns Fuß zu fassen. Erst jüngst haben wir mit dem Ortsverband eines Wohlfahrtsvereins eine Betriebsbesichtigung organisiert, in der Geflüchtete unsere Fertigung und ihre Arbeitsplätze in Augenschein nehmen konnten.

Der Weg zu uns? Der ist ganz einfach …

Wie groß die Palette der Ausbildungsberufe bei BMA ist, steht auf unserer Website: www.bma-worldwide.com/careers. Hier findet man nicht nur viele Informationen, sondern auch den BMA-YouTube-Kanal mit unseren Azubi-Videos. Sie geben Einblick, was zum Beispiel unsere jungen Anlagenmechaniker, Zerspanungsmechaniker oder Elektroniker über ihre Ausbildung bei BMA sagen. Egal, ob gewerblicher Beruf, kaufmännische Ausbildung oder duales Studium: Der Weg zu uns ist einfach. Online das Bewerbungsformular ausfüllen, absenden – und fertig!

Dass uns unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Treue halten, verstehen wir als Kompliment. Es gibt viele im Unternehmen, die seit mehr als 40 Jahren für uns arbeiten. Das bestätigt uns darin, dass unsere Vorstellung einer zukunftsorientieren, qualitativ hochwertigen Ausbildung richtig ist.

Claudia Hohmann