Extraion von Zuckerrohr - BMA Diffuseure

BMA-Diffuseure - Das Maximum herausholen

Jede Zuckerkampagne hat zum Ziel, eine höchstmögliche Ausbeute zu erreichen. Gut, wenn man dafür gleich bei der Saftgewinnung einen einfachen, aber stabilen Prozess nutzen kann: die Diffusion. In vielen modernen Zuckerfabriken sind BMA-Diffuseure deshalb State of the Art.

Höchste Extraktionsraten

Diffuseure von BMA kommen zum Einsatz, wenn aus mechanisch aufgeschlossenem Zuckerrohr ein wirtschaftlich weiter zu verarbeitender Rohsaft mit höchstmöglicher Zuckerkonzentration gewonnen werden soll. Unsere Diffuseure ermöglichen eine optimierte Abstimmung von Parametern wie Verweilzeit, Volumen-Durchsatz-Relation, Frischwassermenge und Konzentrationsgefälle. Damit erreichen wir Extraktionsraten von bis zu 98,5%.

Einfach und kosteneffektiv in Errichtung und Betrieb

Das Funktions- und Konstruktionsprinzip von BMA-Diffuseuren ist einfach und robust. Ein geringer Anteil komplexer Komponenten ermöglicht hohe lokale Fertigungsanteile. Eine Reduzierung beweglicher Bauteile verringert den Verschleiß. Zudem kommen vorwiegend standardisierte Baugruppen zum Einsatz. Das alles spart Kosten und führt zu exzellenten, technologischen Ergebnissen. Der einfache und damit zuverlässige Diffusionsprozess ermöglicht in Verbindung mit einem hohen Automatisierungsgrad einen besonders personalreduzierten Anlagenbetrieb – insbesondere im Vergleich zu Rohrmühlen.

Mehr Potenzial für Co-Generation

Ein zentraler Antrieb, die Verwendung kleiner Pumpen und die wenigen bewegten Bauteile in BMA-Diffuseuren führen insgesamt zu einem geringen Energiebedarf. Jede nicht benötigte Kilowattstunde (kWh) Strom kann somit eingespart oder an Dritte veräußert werden.

Vorteile von BMA-Diffuseuren auf einen Blick

  • Höchste Extraktionsraten von bis zu 98,5%
  • Niedrige Investitionskosten, Betriebs- und Wartungskosten
  • Hohe lokale Fertigungsanteile
  • Hohes Potential für Co-Generation durch geringen Energiebedarf
  • Sehr gute Saftreinheiten
  • Geringe Infektionsanfälligkeit
  • Zusätzliche Reduzierung der Zuckerverluste durch Schlammrecycling
  • Geringe Restfeuchte in der Bagasse
  • Außenaufstellung möglich

Bitte wählen Sie Ihre Ansprechpartner

Alle Länder zeigen

Herr Frau {{entry.name}}

{{image.alt}}
{{entry.freeText}}
{{entry.position}}
{{entry.street}} {{entry.houseNumber}}
{{entry.zipCode}} {{entry.city}}
{{entry.countryName}}
{{electronicAddress.identifier}} {{electronicAddress.comment}}{{electronicAddress.identifier}} {{electronicAddress.identifier}} ({{electronicAddress.comment}})

Keine Ergebnisse gefunden.

Contact-Form Right Box

Contact-Form Right Box

Dokumentenkorb

X

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet BMA Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie im Impressum.

Ihr Besuch auf dieser Webseite wird durch einen Webanalysedienst anonymisiert erfasst.
Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.