• Dieter Asche, Logistiker bei BMA, privat ehrenamtlicher Veranstalter des Feuerwehr-Pullings.
  • Dieter Asche, Logistiker bei BMA, privat ehrenamtlicher Veranstalter des Feuerwehr-Pullings.
  • 100% aus dem Erlös beim Feuerwehr-Pulling gehen an ein Kind mit Handicap

Auf die Plätze, fertig, los!

Wir bleiben ständig in Bewegung – auch beim Sport

BMA ist ganz schön sportlich – ganz gleich, ob beim Laufen durch die Straßen der Stadt, beim Fußballspielen oder beim Ziehen von großen Fahrzeugen. Auch in ihrer Freizeit bilden unsere Mitarbeiter gerne ein Team, um gemeinsam die Ziel-linie zu überqueren.

Der Unternehmenssitz von BMA liegt im Herzen Braunschweigs. Hier in der Innenstadt, wo normalerweise Autos fahren und Fußgänger sich ein Eis gönnen, treffen sich einmal im Jahr rund 13.000 sportbegeisterte Menschen zum Braunschweiger Nachtlauf. Im Sommer 2017 gingen 26 Läufer als BMA-Team an den Start, darunter auch drei Kinder von Mitarbeitern. 

Beim sogenannten Firmenlauf Braunschweig tritt unser Team seit 2010 an. An diesem Lauf-Event beteiligen sich ­ausschließlich Firmen, um unter anderem die schnellste Chefin oder den schnellsten Azubi zu ehren. 

Da der Hauptsitz unserer Gruppe in Deutschland liegt, ist keine Frage, dass es auch ein BMA-Fußballteam gibt. Über die Fußballturniere gibt es immer mal wieder Berichte auf unserer Homepage www.bma-worldwide.com zu lesen.

Kräftemessen für den guten Zweck

Viele unserer Mitarbeiter en­gagieren sich in sozialen Projekten. Ein gutes ­Beispiel: Dieter Asche, der vor sechs Jahren das Feuerwehr-Pulling in Wolfenbüttel ins Leben rief. Der Erlös dieses Kräftemessens, das nur wenige Kilometer entfernt von unserem Stammsitz stattfindet, geht zu hundert Prozent an ein Kind mit Handicap. Im Rekordjahr machten 53 Mannschaften mit, um die großen Feuerwehrfahrzeuge zu ziehen – darunter auch die von BMA. Über die Grenzen Braunschweigs hinaus ist unser Team bereits als die Panzerknacker bekannt. Stetig findet ein neuer Pokal den Weg in unsere Vitrine.

Claudia Hohmann

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG verarbeitet personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit den folgenden Datenschutzhinweisen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte: Datenschutzhinweise.
Die von Ihnen besuchte Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Gewährleistung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Erfahren Sie hier mehr über unsere Datenschutzerklärung.
Um diesen Hinweis zu schließen, klicken Sie hier.