BMA Info 54/2016

Vorwort

Oğuz Tekin, Dr Rolf Mayer und Uwe Schwanke

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

das Zuckerjahr 2015/2016 ist in vielen Ländern rund um den Globus schon abgeschlossen. Nach fast 50 Jahren verändern sich in Europa ab dem kommenden Jahr die Rahmenbedingungen für die ortsansässige Zuckerindustrie. Dabei weichen Quoten und Mindestpreise dem neuen Prinzip von Angebot und Nachfrage. Darauf muss sich die...

Weiterlesen

Alle Artikel in der Übersicht

Nahziel: 10.000 Tonnen pro Tag

Dritte BMA-Extraktionsanlage in Weißrussland wurde in Betrieb genommen

Weiterlesen

Eine Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben

BMA Automation implementiert Prozessleitsystem für Agrosnabsakhar

Weiterlesen

VKT in Snamenka in Betrieb genommen

Ein Projekt von BMA Russland findet seinen erfolgreichen Abschluss

Weiterlesen

Voller Erfolg im Irak

BMA schließt Projekt Etihad ab

Weiterlesen

Engineering-Studien im Jahr 2015

Effizienzsteigerung in der Rohr- und Rübenzuckerindustrie

Weiterlesen

Komplettiert, weiterentwickelt und ausgebaut

Auch im Jahr 2015 hat BMA die führende Position im weltweiten Markt für Zuckerzentrifugen behauptet. Im Zentrum der Aktivitäten standen die Komplettierung der E-Serie, eine weiterentwickelte Steuerung der K3300 und der Ausbau des modularen Optionsportfolios.

Weiterlesen

VKT in Japan erfolgreich in Betrieb genommen

BMA ersetzt diskontinuierliche Kochapparate bei Hokuto

Weiterlesen

Anlagenerneuerung schreitet voran

BMA ersetzt einen weiteren VKT bei Nordzucker

Weiterlesen

Fortschritte beim Betrieb von Verdampfern in der Rohrzuckerindustrie

Regelmäßige Reinigung sichert kontinuierlichen Betrieb von Fallfilmverdampfern

Weiterlesen

Interview

BMA Info im Gespräch mit Alvaro Moises

Weiterlesen

Neue Technologie für CASSA in El Salvador

Nach gründlicher Abwägung in 2015 hatte die Grupo CASSA entschieden, die C-Produkt-Station der Zuckerfabrik Ingenio Izalco in El Salvador durch den Einsatz von BMA-Ausrüstungen zu modernisieren.

Weiterlesen

Wirbelstromprüfung

Ein modernes Prüfverfahren spart Zeit

Weiterlesen

Runde 2 bei CAHSA in Honduras

Neben einem aktuellen Projekt in El Salvador ist BMA auch in anderen Ländern Zentralamerikas aktiv.

Weiterlesen

Perfektes Zusammenspiel

BMA Automation sorgt für einen reibungslosen Prozessablauf

Weiterlesen

Neue Schnitzelmaische für Michigan Sugar

BMA ersetzt Ausrüstungen in Sebewaing

Weiterlesen

Leistungssteigerung und Kostensenkung durch Automatisierung

BMA Automation im Einsatz für das Zuckerkombinat Sluzk

Weiterlesen

Schwertransport – die Königsdisziplin der Logistik

Das Herzstück von Zuckerfabriken sind Großapparate mit enormen Abmessungen. Das erfordert maßgeschneiderte Lösungen, auch in der Logistik.

Weiterlesen

Noch besserer Service durch Regionalisierung BMA

BMA China übernimmt den After-Sales-Service für weitere Regionen

 

Weiterlesen

In China wächst der Zuckerbedarf

Umfassender Engineering-Auftrag für Raffinerie-Neubau in China

 

Weiterlesen

Optimaler Energieeinsatz durch moderne Antriebstechnik

Zentrifugenoptimierung von BMA sorgt für Energieeffizienz

 

Weiterlesen

Endlich Zentrifugen „Made in Brazil“

BMA Brasilien startet Zentrifugenfertigung vor Ort

 

Weiterlesen

Hotspot der Forschung und Wissenschaft

Nicht erst seit 2007, als Braunschweig für ein Jahr Stadt der Wissenschaft wurde, wird Forschung und Entwicklung in der Region groß geschrieben. So rühmt sich zum Beispiel die Technische Universität, die älteste technische Universität Deutschlands zu sein. In den letzten Jahrzehnten konnten sich Stadt und gesamtes Umland zum Hotspot der Forschungsstandorte in ganz Europa entwickeln – und das...

Weiterlesen

Dokumentenkorb

X

Use of cookies

BMA uses cookies to optimize the design of this website and make continuous improvements. By continuing your visit the website, you consent to the use of cookies.
Further details can be found in the legal notice.

Your visit to the Website is currently being captured by a Web analysis service in anonymised mode.
If you do not consent to this procedure, please click here.