Kontinuierliche Zentrifugen von BMA - K-Zentrifuge

Kontinuierliche BMA-Zentrifugen: Permanenz im Prozess

Die Implementierung kontinuierlicher Prozesse in der Produktion ist eine Voraussetzung für Effizienz. Wenn es um die Zuckergewinnung geht, sind kontinuierliche BMA-Zentrifugen ein Garant für eine stetige Produktion in Verbindung mit höchstmöglichem Durchsatz. Und nicht nur das. Unsere Zentrifugen bestechen auch durch eine hohe Bedienerfreundlichkeit.

Für hohen Durchsatz und beste Qualität

Eine zügige und dennoch schonende Erwärmung viskoser Füllmassen in unserem gestuften Produktverteiler „Turbo3“ bewirkt eine exzellente Aufbereitung zur Zentrifugation. Bereits in der Vortrennstufe abgeschiedene Sirupmengen sorgen für höhere Durchsätze gegenüber herkömmlichen konischen Zentrifugentrommeln und damit für einen höchst effizienten Anlagenbetrieb. Mit der gestuften Trommel können Zuckerkristalle von höchster Reinheit und Qualität gewonnen werden. Die patentierten elliptischen Öffnungen im Trommelmantel tragen dazu wesentlich bei. Sofern gewünscht, liefern wir eine voll automatisierte Zentrifuge, zugeschnitten auf Ihre Anforderungen.

Ruhige Laufeigenschaften garantieren ein langes Leben

Mit einer ausgewogenen Abstimmung und optimalen Platzierung der Schwingungsisolatoren fernab von Wärmequellen erzielt BMA den besonders ruhigen Lauf einer Zentrifuge K3300. Das reduziert nicht nur die Schwingungsbelastung einzelner Bauteile, sondern verlängert insgesamt die Standzeit der Zentrifuge. Mit dieser K-Zentrifuge tragen wir auch dazu bei, das Geräuschniveau in der Produktion zu senken und das Bedienpersonal am Arbeitsplatz vor erhöhter Lärmbelastung zu schützen.

Quadratisch, praktisch, kompakt

Durch ihre eckige und kompakte Form ist die K3300-Zentrifuge ein optischer Kontrast zu konventionellen kontinuierlichen Zentrifugen. Direkt nebeneinander platziert, lassen sich durch die quadratische Bauweise Ansammlungen von Verschmutzungen in den sonst üblichen Zwischenräumen weitgehend vermeiden - ein großes Plus in Fragen der Hygiene. Mit ihrer Bauhöhe von nur 1,03 Metern ist das Innenleben der BMA-Zentrifuge einfach einsehbar und damit sehr nutzerfreundlich.

Kontinuierliche BMA-Zentrifugen - Vorteile auf einen Blick

  • Energieeffizient durch maximierten Durchsatz
  • Höchste Zuckerreinheit durch exzellente Produktaufbereitung
  • Bedienerfreundlich und wartungsarm durch eine funktionsausgerichtete Konstruktion
  • Optimiert für die Einhaltung hoher Hygienestandards
  • Einsetzbar zur Trennung aller Kristallsuspensionen im B- und C-Produkt (Rohr/Raffinerie)

Weitere Informationen finden Sie in unserer detaillierten Produktbroschüre. Gerne beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch.

Bitte wählen Sie Ihren Ansprechpartner

Alle Länder zeigen

Herr Frau {{entry.name}}

{{image.alt}}
{{entry.freeText}}
{{entry.position}}
{{entry.street}} {{entry.houseNumber}}
{{entry.zipCode}} {{entry.city}}
{{entry.countryName}}
{{electronicAddress.identifier}} {{electronicAddress.comment}}{{electronicAddress.identifier}} {{electronicAddress.identifier}} ({{electronicAddress.comment}})

Keine Ergebnisse gefunden.

Contact-Form Right Box

Contact-Form Right Box

Dokumentenkorb

News

09.08.2017

Ausgezeichnete DNA

Sie ist ab sofort erhältlich – das neue hoch-kompakte Modell der K3-Serie: die K3080. Die Produktserie unserer kontinuierlichen Zentrifugen hat ein neues Mitglied: die hoch-kompakte K3080. Und sie hat hervorragende Gene. Mit...

X

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet BMA Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie im Impressum.

Ihr Besuch auf dieser Webseite wird durch einen Webanalysedienst anonymisiert erfasst.
Sollten Sie dies nicht wünschen, klicken Sie bitte hier.