BMA-NEW-K3080-Centrifugal-Excellent-DNA

K3080: Die kompakteste Zentrifuge der K3-Serie

Die Produktserie der kontinuierlichen Zentrifugen von BMA hat ein neues Mitglied: die besonders kompakte K3080. Und sie hat hervorragende Gene. Mit über 500 in Betrieb genommenen Exemplaren seit 2010 setzt die K3-Serie neue Maßstäbe im Zentrifugendesign.

Warum also ein neues Modell? Die Antwort: BMA entwickelte die K3300 für hohe Durchsatzleistungen, wie sie hauptsächlich in größeren Rüben- oder Rohrzuckerfabriken anfallen. Eine Baugröße aber, die den Anforderungen von kleineren Fabriken und Raffinerien gerecht wird, fehlte in der Modellpalette von BMA – bis jetzt.

Die K3080 zählt zu den kontinuierlichen Zentrifugen der dritten Generation. Der obere Trommeldurchmesser beträgt 1080 Millimeter. Sie ist speziell konstruiert zur Verarbeitung von etwa 17 t/h A-Produkt (Raffinerie), rund 15 t/h B-Produkt und ca. 10 t/h C-Produkt. Die konkret erzielbaren Durchsätze sind natürlich abhängig von den jeweiligen Betriebsbedingungen, zum Beispiel der Füllmassebeschaffenheit.

Die neu entwickelte K3080 im Kurzprofil: Sie ist kleiner, genauso effizient und weist auch sonst die gleichen Qualitätsmerkmale auf wie die K3300.

Vom selben Stammbaum

BMA ist Experte im Design von Zentrifugen. Und ist Spezialist, was die Prozesse in Zuckerfabriken und Raffinerien angeht. In dieser Kombination entwickeln wir Lösungen, die Maßstäbe im Markt setzen. Angelehnt an die K3300 genügt die K3080 höchsten technologischen Ansprüchen. Alle produktberührten Teile sind aus Edelstahl gefertigt – ein großes Plus für die Hygiene. Der Fokus liegt auf Effizienz, Modularität und Nutzerfreundlichkeit.

Möchten Sie mehr wissen, Unterlagen anfordern oder ein Angebot erhalten? Dann kontaktieren Sie uns! Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Broschüre K3-Serie

Alle aus-/abwählenIn den Dokumentenkorb legen

Bitte wählen Sie Ihren Ansprechpartner

Alle Länder zeigen

Dokumentenkorb

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG verarbeitet personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit den folgenden Datenschutzhinweisen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte: Datenschutzhinweise.
Die von Ihnen besuchte Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Gewährleistung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Erfahren Sie hier mehr über unsere Datenschutzerklärung.
Um diesen Hinweis zu schließen, klicken Sie hier.