Vorwort

Im Jahr 2020 beschreiten wir mit der “Info” einen neuen Weg. Nicht nur im Engineering, sondern auch im redaktionellen Bereich folgen wir der Digitalisierung.

smart.monitoring: Agilität trifft Tradition

BMA auf dem Weg zum Anbieter von digitalen Services

Mut zu neuen Wegen

In Ägypten entsteht die größte Rübenzuckerfabrik der Welt
Das Projekt Canal Sugar, die größte Rübenzuckerfabrik der Welt, bricht alle Rekorde. BMA spielt dabei eine wichtige Rolle. Wir liefern nicht nur die größte je gebaute Extraktionsanlage, sondern verantworten auch deren Integration in das Fabrikkonzept.

Zuckertrockner und VKT für ACS

BMA liefert Anlagen zur Modernisierung der Zuckerfabrik Drayton
Vor einigen Jahren machte sich die American Crystal Sugar Company daran, ihre Zuckerfabrik in Drayton, North Dakota systematisch zu modernisieren. 2019 waren ein neuer Zuckertrockner und ein Verdampfungskristallisationsturm (VKT) für B-Produkt an der Reihe, beide von BMA.

Vom Labor zum industriellen Prozess

BMA untersucht Kristallisation von Zuckeraustauschstoffen
Im Januar 2019 gab das finnische Unternehmen Fazer bekannt, eine Produktionsanlage für den Zuckeraustauschstoff Xylitol zu errichten. Damit verbunden: unsere Studie zum Kristallisationsverhalten von wässrigen xylose- und xylitolhaltigen Lösungen.

Jede Menge Pluspunkte

Neues Kapitel einer erfolgreichen Zusammenarbeit: Die guten Erfahrungen der COSUMAR-Gruppe mit unseren Ausrüstungen wie Verdampfungskristallisationstürmen (VKT) und Fallfilmverdampfern haben die Zuckerfabrik SUTA überzeugt, das Vertrauen weiterhin in BMA zu setzen.

Küsschen links und rechts

Es ist gute Tradition: Jedes Jahr stellt BMA jemanden aus seinem Team vor, der ein besonderes Hobby hat. Dieses Mal sprechen wir mit Caroline Ulsamer, die seit April 2019 Werkstudentin im Bereich Human Resources am Standort Braunschweig ist. Ihre große Leidenschaft: das Tanzen.

Klein, aber fein

Auf der Karibikinsel Martinique ist die Zuckerfabrik Le Galion nicht nur ein wichtiges Kulturgut, sondern auch für das Wirtschaftsleben von Bedeutung. BMA begleitet die Entwicklung der Fabrik seit vielen Jahren.

Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser,

wir alle kennen das aus unserem Alltag und unserem Umfeld: Man wächst auf, zieht von zuhause aus, gründet vielleicht eine Familie, man zieht dann von einer Wohnung eventuell in ein Haus – beständiger Wandel. Würden wir uns nicht ständig weiterentwickeln und lernen, dann gäbe es keinen Fortschritt.

Im Ziel!

Zuckerfabrik Al Nouran ist in diesem Frühjahr in Betrieb gegangen
Unser Großauftrag zum Neubau der ägyptischen Zuckerfabrik Al Nouran für Al Sharkiya Sugar Manufacturing (ASSM) hat solche Dimensionen, dass wir bereits mehrere Male in der BMA Info über die Fortschritte berichten konnten. Nun ist die Fabrik erfolgreich in Betrieb gegangen.

Die Vision wird Wirklichkeit

BMA gelingt wichtiger Schritt in der Rübenextraktion für China
Seit Anfang 2017 plant Hulunbeier Shengtong Sugar Technology Co., Ltd. die Entwicklung des Rübenzuckergeschäfts in Hulunbeier, der oberen Nordregion der Inneren Mongolei.

An die Spitze

Zuckerraffinerie in Ostchina hat Produktion aufgenommen
Was vor einigen Jahren mit dem Auftrag für das Basic Engineering begann, ist heute in Realität zu bestaunen: die neue Zuckerraffinerie von Dafeng Yinmore Sugar. Im Dezember 2018 hat sie ihren Betrieb aufgenommen – für die Produktion von Weißzucker in sehr guter Qu­alität.

Erfolge in einem neuen Markt

Melasse-Magma-Mischer verbessert Verarbeitung von C-Füllmasse
In vielen Ländern hat sich die Technologie des Melasse-Magma-Mischers (MMM) schon bewährt. Nun erobert sie einen neuen Markt: Lateinamerika.

Über alle Hürden hinweg

Rohrbündel-Fallfilmverdampfer ersetzt Konstruktion mit Plattenpaket
Im Dezember 2017 hat die Minn-Dak Farmers Cooperative in Wahpeton,­ Nord-Dakota, beschlossen, einen neuen Rohrbündel-Fallfilmver­dampfer ­für die erste Stufe zu kaufen. Das Ziel: bessere Betriebsbe­dingungen für die komplette Verdampferstation zu schaffen.

Wohltemperiert zu jeder Jahreszeit

BMA Amerika liefert neuen Zuckertrockner für Nord-Dakota
Bei der American Crystal Sugar Company hält ein neuer Trommeltrockner/-kühler Einzug. Die Betreiber der Fabrik in Drayton, Nord-Dakota, bekommen so ein Problem in den Griff: die hohen Temperaturunterschiede zu den verschiedenen Jahreszeiten.

1 plus 1 macht 3

Mehr Kapazität durch Trocknungsanlage mit Wirbelschichtkühler
Mit geringen Investitionskosten die Kapazität erhöhen – geht das? Wer seine Trocknungsanlage mit Wirbelschichtkühler ausbaut, eröffnet sich neue Möglichkeiten.

Premiere in Down Under

Erster BMA-Fallfilmverdampfer in Ozeanien
Bundaberg im australischen Bundesstaat Queensland ist die Heimat des ersten Fallfilmverdampfers (FFE) von BMA in Ozeanien. Die Anlage ist die erste Stufe der Verdampferstation einer Rohrzuckerfabrik mit einer Kapazität von 6.000 t / d.

Aus Prinzip gut

So funktioniert das BMA-Konzept für die Saftreinigungsstation
In der russischen Zuckerfabrik Snamenka arbeitet die neue Saftreinigungsstation nach dem Prinzip der Vorcarbonatation. Was macht diese Methode besonders? Und welche Vorteile eröffnet die moderne ­physikalisch-chemische Saftreinigung Rübenzuckerfabriken und Zuckerraffinerien?

Auf Hochtouren

Bau der Al Reef Zuckerraffinerie kommt gut voran
Vor gut drei Jahren erteilte der EPCM-Spezialist für die MENA-Region BIA (Biomass Industries Associates) BMA mehrere Großaufträge für die Lieferung von Hauptausrüstungen für die wichtigsten Prozesse der Al Reef Zuckerraffinerie. Nun ist die erste Projektphase abgeschlossen und die Raffinerie nimmt Gestalt an.

Investition mit großer Wirkung

Vier Fallstromverdampfer und ein VKT für Zuckerfabrik SUTA
Vor einigen Jahren hatten wir eine Energie- und Erweiterungsstudie für die Zuckerfabrik SUTA der COSUMAR-Gruppe durchgeführt – in enger Zusammenarbeit mit den Ingenieuren von SUTA. Ein Ergebnis der Studie ist die Installation von vier Fallstromverdampfern in unterschiedlichen Stufen und eines großen Fünf-Kammer-Kochapparats.

Volle Leistung

BMA errichtet neue Extraktionsanlage in Dobrovice
Neue Anlage, neue Möglichkeiten: Tereos Dobrovice hat eine Schnitzelmaische (Ø 6,7 x 8,5 m) von BMA erhalten. Sie ersetzt die alte Maische (Ø 5,6 x 8 m), die auch aus unserer Produktion stammt.

Aus eigenen Kräften

BMA veranstaltet erstes nigerianisches Zuckersymposium
Kein anderes afrikanisches Land hat so viele Einwohner wie Nigeria: rund 190 Millionen. BMA unterstützt Zuckerhersteller im Land bei ihrer Aufgabe, Nigeria zum Zuckerselbstversorger zu entwickeln. Dazu gehört auch der Transfer von Know-how.

Vernetzt, intelligent, innovativ: digitale Lösungen von BMA

Digitale Technologien verändern unsere Arbeitswelt. Um die Produktivität zu steigern, bieten sie eine ­Vielzahl von Chancen – auch in der Zuckergewinnung.

Lasst uns drüber reden

Rückblick auf das BMA-Symposium zum Thema Digitalisierung
In Wirtschaft, Politik und Presse, auf Tagungen, Kongressen und Messen: An den Themen Digitalisierung und Internet of Things (IoT) führt kein Weg vorbei. Im November 2018 hat BMA zum Symposium geladen. Das Motto lautete: „Smart enough? Die Zuckerindustrie im digitalen Wandel“.

Die Zukunft beginnt jetzt!

smart4sugar: Mit Datenauswertung bessere Entscheidungen treffen
Information ist ein wertvoller Rohstoff. Um im Wettbewerb weit vorne zu sein, müssen Daten in kürzester Zeit zur Verfügung stehen und ausgewertet werden. Wie das geht? BMA hat die Lösung: smart4sugar.

smart.sequencing

Intelligente Betriebssteuerung von periodischen Zentrifugen

Doppelt geflockt hilft besser

Automatische Dosierung von Flockungsmitteln
Zu den Aufgaben von Kläranlagen zählt, Schlamm aus der biologischen Reinigungsstufe mit Flockungsmittel zu mischen – um ihn so entwässern und entsorgen zu können. BMA ist es gelungen, diesen Prozess deutlich zu verbessern.

Schneller, höher, weiter

Wie BMA Innovationen fördert und mehr Leistung erzielt
Unsere Vision „Passion for Progress“ leitet die Mitarbeiter von BMA. Bei uns werden Ideen zusammengetragen und Erfahrungen gesammelt, Verbesserungsvorschläge gemacht und ­Wissenslücken geschlossen. Unser Antrieb ist, unsere Produkte stetig besser zu machen.

Automatisch besser

Wie die Automatisierung die ­Kristallisationsergebnisse steigert
Die Bedingungen, unter denen Rohrzuckerfabriken betrieben werden, ändern sich weltweit – und zwar in einem Ausmaß, das eine grundlegende Überprüfung des Produktionskonzeptes nötig macht. Einen hohen Stellenwert nimmt die Automatisierung ein.

Süßer Tausch

Unser Know-how kommt auch für Gruppe der Polyole zum Einsatz
Um den ernährungsphysiologischen Zustand eines Lebensmittels zu verbessern, sind in der Lebensmittelindustrie neue Ideen und Konzepte gefragt. Einen wichtigen Beitrag leistet BMA.

Hier spielt die Musik!

Gut abgestimmt: die neue Taktfertigung von BMA
Qualitativ hochwertige Produkte, kurze Durchlaufzeiten, hohe Effizienz und Flexibilität – all das steht für eine moderne Fertigung. Und selbstverständlich: Termingenauigkeit.

Weiter Sprung nach vorn

BMA Russland hat eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen
Im Jahr 2011 kurz nach Gründung war BMA Russland ein reines Servicecenter, in dem gerade einmal sechs Ingenieure arbeiteten. Und heute? Da ist BMA Russland das größte Engineering-Unternehmen der Zuckerindustrie in Osteuropa.

Innovationen im Rampenlicht

Warum die Messe Fenasucro & ­Agrocana für BMA so wichtig ist
Welches Land kommt uns zuerst in den Sinn, wenn von Zucker die Rede ist? Natürlich Brasilien. Der hohe Stellenwert der brasilianischen Zuckerindustrie spiegelt sich in der Messewelt wider.

Team mit besonderen Talenten

So lief das erste Treffen unserer Techniker für das internationale Projektgeschäft
Die Außenmontage-Mitarbeiter für das Projektgeschäft hatten Ende des Jahres ihr Auftakttreffen in Braunschweig, das in Zukunft regelmäßig stattfindet. Dies ist bei den BMA-Zentrifugen-Spezialisten aus dem After-Sales-Service bereits gute Tradition.

Ein Sport, der verbindet

Auch auf dem Fußballplatz beweisen wir Internationalität
BMA unterhält ein weltweites Netzwerk von Tochtergesellschaften und Vertretungen und beschäftigt allein am Stammsitz in Braunschweig Mitarbeiter aus mehr als 25 Nationen. Das spiegelt sich auch auf dem Fußballplatz wider.

Ein starkes Team!

Gute Mitarbeiter sind unser Erfolgsfaktor – deswegen setzen wir auf Ausbildung

Strategisch im Vorteil

BMA MENA bezieht neues Büro in Tunis
BMA MENA, unsere tunesische Tochtergesellschaft, hat in unmittelbarer Nachbarschaft zu der Projektgesellschaft BIA (Biomass Industries Association) ein neues Büro bezogen.

Mit dem Ballon in eine andere Welt

Unser Mitarbeiter Robert Bessel erzählt von seiner Leidenschaft
Über den Dingen schweben zu können – wer möchte das nicht? Robert Bessel, seit Mai 2018 Senior Manager Health, Safety & Environment bei BMA in Braunschweig, hat sich diesen Traum erfüllt. Er ist Ballonfahrer und hat aus seinem Hobby ein kleines Unternehmen gemacht.

Von der ersten Idee bis zur ­finalen Schraube

In Komplettlösungen von BMA ­ bringen wir all unsere Stärken ein
Eine beeindruckende Zahl: mehr als 600 Fabriken hat die BMA-Gruppe in über 160 Jahren ausgerüstet. Dank ­unserer großen Erfahrung können wir der Zucker- und Nahrungsmittelindustrie komplexe Lösungen bieten – sowohl für einzelne Prozess­stufen als auch für eine ­komplette Fabrik.

Sieben Mal mehr

Zuckerfabrik in Kirsanow steigert Leistung um ein Vielfaches
Nahe der russischen Stadt Kirsanow soll sie im Jahr 2021 in Betrieb gehen: die neue Zuckerfabrik, die sich unmittelbar neben dem alten Fa-brikgelände befindet. Was die neue von der alten Fabrik unterscheidet? ­In erster Linie die Leistung, die sieben Mal höher sein wird.

Investition mit Weitblick

Rübenzuckerfabrik Salivonkovsky profitiert von zwei neuen Trocknern
Die meisten Trocknungs- und Kühlungsprozesse sind sehr energieintensiv. Bei Trocknern von BMA stehen deswegen ­Wirtschaftlichkeit und Energie­effizienz an oberster Stelle. ­So auch bei den beiden Anlagen, die wir im Auftrag einer Rübenzuckerfabrik in Grebenki gebaut haben.

Markt mit großen Möglichkeiten

BMA liefert Ausrüstungen für Zuckerfabrik in Nigeria
Das mit Abstand bevölkerungsreichste Land Afrikas ist Nigeria, aber: In puncto Zuckerherstellung gehört das Land nicht zu den größten Produzenten des Kontinents. Das soll sich ändern.

Wachsende Beliebtheit

BMA errichtet zwei Zuckerrohr-­Diffuseure in Äthiopien
Die Diffuseur-Technologie ist im Aufwind. In Fabriken, die auf Extraktionsanlagen mit ausgezeichneter Leistung, hoher Verfügbarkeit und geringem Wartungsaufwand bauen, zählen Diffuseure zu den bevorzugten Anlagen für die Rohrzuckergewinnung.

Mit mehr Effizienz in den Wettbewerb

Seite an Seite mit BMA: Indonesische Raffinerien erweitern Kapazitäten
In den vergangenen 30 Jahren hat sich BMA als Technologie- und Ausrüstungspartner in Indonesien etabliert. Mehr als 200 installierte Zentrifugen, 30 Pumpen, 20 diskontinuierliche Verdampfungskristallisatoren, vier Trockner, ein Diffuseur: BMA verfügt über ­ausgezeichnete Referenzen im privaten und staatlichen Sektor.

Eine Win-win-Situation

Zentrifugenmontage in Brasilien
Für BMA Brasilien war das Jahr 2017 erneut geprägt durch eine Vielzahl von Aktivitäten mit Fokus auf ­die Zentrifugenherstellung.

Seite an Seite mit dem Star

Ausrüstungen von BMA Amerika am Filmset
„Goldrausch in Alaska“ heißt eine beliebte Fernsehserie in den USA. BMA Amerika hat einen Beitrag zur ­Ausstattung des Filmsets geleistet – in Form einer Trommel, die unser Team für den Goldbergbau herstellte.

Hoch im Kurs

Warum immer mehr Fabriken auf Kühlungskristallisatoren setzen
Auch in Mittelamerika stehen kontinuierliche Kühlungskristallisatoren von BMA hoch im Kurs. Da stellt sich die Frage: Was macht unsere Anlage so erfolgreich?

Frische Perspektiven

BMA Automation richtet Blick auf eine Reihe von Branchen
Wer sich am Puls der Zeit bewegen will, muss selbst beweglich sein. Das gilt insbesondere für Geschäftsfelder, die sich mit rasanter Geschwindigkeit entwickeln – wie die Automatisierungstechnik.

Daten managen – mit System

Das DMS von BMA ist jetzt auch für unsere Kunden verfügbar
Daten und Informationen ­speichern, verwalten, teilen: Zur effektiven Organisation von Großprojekten nutzt BMA ein eigens entwickeltes Dokumentenmanagementsystem (DMS). Das DMS bieten wir auch unseren Kunden an – zugeschnitten auf ihre Anforderungen.

Spezialist für große Aufgaben

Über Branchengrenzen hinweg: Unsere Fertigungskompetenz ist gefragt
Seit mehr als 160 Jahren zählt BMA zu den führenden Ausrüstern der internationalen Zuckerindustrie. Neben komplexen und hochdynamischen Maschinen wie Zentrifugen liefern wir Anlagen und ­Apparate mit außergewöhnlich großem Volumen – eine Besonderheit, von der viele profitieren.

Höhere Verfügbarkeit, weniger Kosten

Unser After-Sales-Service hält unsere Anlagen up to date
In der wirtschaftlichen Betrachtung stehen schon auf mittlere Sicht nicht die Investitionskosten einer Anlage im Vordergrund, sondern die Kosten des Anlagenbetriebs während der gesamten Lebensdauer. Deswegen bietet BMA seinen Kunden eine lange Reihe vorbeugender Wartungs- und Instandhaltungsleistungen.

Wir machen keine Kompromisse

Das hätten Sie nicht von uns gedacht?
Ein Kompromiss ist eine von allen beteiligten Personen akzeptierte Lösung, zu der man durch gegenseitige Zugeständnisse gelangt. Wir aber stellen höchste Anforderungen an unsere Produkte, an uns selbst und unsere weltweite Organisation – und machen hierbei keine Kompromisse.

Eine ganz besondere Leidenschaft

Für BMA sind Forschung und ­Entwicklung wesentliche ­Erfolgsfaktoren
Seit Gründung hat BMA eine Vielzahl an technischen ­Innovationen entwickelt. Unsere Vision spiegelt das wider: Passion for Progress. Die Abteilung Research & Development steht dabei besonders im Fokus. Sie repräsentiert die Organisationseinheit, die die Vision umsetzt.

Drei Buchstaben mit großer Wirkung

CSR ist fest in unserer Unternehmenskultur verankert
Im Jahr 2005 hat BMA zum ersten Mal seine Unternehmensvision in Form eines kleinen Booklets beschrieben – und das mit Erfolg. Seitdem wurde sie vier Mal neu aufgelegt, zuletzt im vergangenen Dezember.

Gewappnet für alle Herausforderungen

BMA China investiert in neues Büro und neue Fertigung
Der Standort von BMA (Nanning) Industries Co., Ltd. liegt mitten im Zentrum der chinesischen Rohr­zuckerindustrie – in Nanning. Die Autonome Region Guangxi, deren Hauptstadt Nanning ist, steuert mehr als 60 Prozent zur nationalen Zuckerherstellung bei.

Gefragte Experten

Zuckertechnologen von BMA sind auf vielen Kongressen vertreten
In vielen zuckerproduzierenden Regionen zählen sie zu den wichtigsten Branchenevents des Jahres: die Treffen der Vereinigungen von Zuckertechnikern und -technologen.

Auf die Plätze, fertig, los!

Wir bleiben ständig in Bewegung – auch beim Sport
BMA ist ganz schön sportlich – ganz gleich, ob beim Laufen durch die Straßen der Stadt, beim Fußballspielen oder beim Ziehen von großen Fahrzeugen. Auch in ihrer Freizeit bilden unsere Mitarbeiter gerne ein Team, um gemeinsam die Ziel-linie zu überqueren.

Dürfen wir vorstellen …

die Geschäftsführer der ­BMA-Gruppe

Zucker für das Reich der Mitte

In Dafeng geht der Bau der Raffinerie in die finale Phase
China wächst weiter, der Wohlstand steigt. Davon zeugt auch der zunehmende Zuckerbedarf. In puncto Verarbeitungskapazitäten muss das Land deshalb nachlegen. Einen Beitrag leistet BMA – mit Engineering und Ausrüstungen für eine neue Raffinerie in Dafeng.

Modern, betriebssicher – erfolgreich

BMA liefert Ausrüstung für Nippon Beet Sugar Manufacturing
Extraktionsturm und Gegenstrom-Schnitzelmaische – das sind die Ausrüstungen, die BMA an Japans größten Zuckerproduzenten liefert. Die Zielsetzung von Nippon Beet Sugar Manufacturing: mehr Betriebssicherheit für die kommende Kampagne.

BMA eröffnet Büro in Hongkong

Ausbau des Vertriebs in der Region Südostasien und Pazifik
Wer mit seiner persönlichen, fachlichen Betreuung nahe am Kunden ist, wird auch in Zukunft erfolgreich sein. Auf der Landkarte der Vertriebsstandorte hat BMA einen neuen Punkt markiert: Hongkong.

Ein „tachito“ für El Salvador

Welche Vorteile die Kristallfußanlage von BMA mit sich bringt
Seit dem Jahr 2014 arbeiten Grupo CASSA aus El Salvador und BMA eng zusammen. Unser gemeinsames Ziel: die Optimierung von Energieeffizienz und Zuckerausbeute in den Rohrzuckerfabriken in Izalco und Chaparrastique.

Aus dem Labor in die Praxis

Warum Wissenschaft für uns von besonderer Bedeutung ist
Die Anlagen von BMA werden ständig verbessert – auf Grundlage wissenschaftlicher Untersuchungen. Durch sie gewinnen wir neue Erkenntnisse für die Produktentwicklung.

"Im BMA-Engineering- Network haben wir einen echten Schatz“

Carsten Rehbock, Senior Manager Engineering, im Gespräch

Aus eigener Kraft

BMA Amerika verstärkt Leistungsangebot am Standort Greeley
Seit mehreren Jahrzehnten ist BMA Amerika mit Sitz in Greeley, Colorado, erfolgreich auf dem amerikanischen Kontinent tätig. Das Angebot für unsere Kunden: der Verkauf von Anlagen und Ersatzteilen sowie Instandhaltung und Inspektion.

Mehr Effizienz, weniger Aufwand

Smart Sequencing verwaltet Zentrifugen im Verbund
Leistung steigern, Betriebskosten senken – das sind Anforderungen, die in der Zuckerindustrie immer mehr an Bedeutung gewinnen. Das gilt auch für den Einsatz von diskontinuierlichen Zentrifugen. Unser besonderer Fokus: die Verbesserung ihrer Energieeffizienz.

In eine neue Dimension

Bau von Russlands größter Rübenzuckerfabrik schreitet voran
Nahe der russischen Stadt Kirsanow entsteht eine Rübenzuckerfabrik, deren Leistung alle Fabriken im Land in den Schatten stellen wird. Bis zum Jahr 2021 sollen die Anlagen in Betrieb gehen. Mit von der Partie: Verdampfertechnologie von BMA.

Der richtige Ort für gute Gespräche

Messen und Kongresse erfüllen für BMA eine wichtige Rolle
Auch wenn sich die Digitalisierung in der Geschäftswelt unaufhaltsam weiterentwickelt: Es geht doch nichts über ein persönliches Gespräch – auf Messen und Kongressen unserer Branche.

OVC für Schweizer Zucker AG in Aarberg

Am 29. Februar 2016, also einem Schalttag, beauftragte die Schweizer Zucker AG (SZU) in Aarberg BMA mit der Lieferung und Montage eines vertikalen Kühlungskristallisators mit oszillierenden Rohrbündeln (OVC).