Smart enough?

Die Zuckerindustrie im digitalen Wandel

Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Sie berührt Mensch und Maschine in allen Lebensbereichen - von Berufswelt bis hinein ins Privatumfeld - und geht einher mit einem tiefgreifenden Wandel. Mit im Gepäck: eine Vielzahl von Chancen für mehr Lebensqualität, umwälzende Geschäftsmodelle und effizientes Wirtschaften. Digitale Technologien bieten auch für die Zuckergewinnung ungeahnte Möglichkeiten. Das Konzept liegt auf der Hand: möglichst alle Stationen und Komponenten im Produktionsprozess, flankierende Services und die verbindenden Logistikprozesse durchgehend digital miteinander zu koppeln. Die „smart sugar factory“ von morgen wäre nicht nur Sinnbild für Effizienz auf lokaler Produktionsebene; sie ist auch ein Teil internationaler Wertschöpfungsprozesse in einer globalisierten Zuckerindustrie.

smart4sugar®

BMA hat Betreibern von Zuckerfabriken und Raffinerien schon in allen industriellen Revolutionen zur Seite gestanden. Nach der Mechanisierung, Elektrifizierung und Informatisierung der Industrie begleiten wir unsere Kunden nun ins Zeitalter des IoT (Internets der Dinge). Sämtliche Initiativen und Aktivitäten – sei es auf Produktebene oder im Service – bündelt BMA daher zukünftig unter dem Label smart4sugar®. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Maschinen und Anlagen über die Fähigkeit verfügen, ein integraler Bestandteil von Industrie-4.0-Szenarien in Zuckerfabriken zu sein. Ferner sorgen wir für die Zukunftssicherheit unserer Technologiekomponenten in einer sich ständig wandelnden Produktionsumgebung.

Das smart4sugar®-Label nutzen wir übrigens auch in eigener Sache. Schließlich halt die Digitalisierung auch bei BMA in vielen Bereichen Einzug. Gerne informieren wir Sie in dieser Sache.

Das Label

Alle Maschinen und Anlagen von BMA, die über Komponenten oder Applikationen zur digitalen Vernetzung in der Produktion verfügen, sind zukünftig mit dem smart4sugar-Label gekennzeichnet. smart4sugar® ist eine eingetragene Wortmarke von BMA.

Mehr erfahren?

Wenn Sie mehr über smart4sugar® erfahren möchten, dann wenden Sie sich gerne an unseren Vertriebsaussendienst. Oder Sie rufen am besten gleich bei uns an.

01.03.2018 
smart monitoring für diskontinuierliche Zentrifugen

Diskontinuierliche Zentrifugen von BMA verfügen ab Jahresmitte über einen Datenlogger zur Betriebsdatenfernauslese.  
Mehr dazu lesen

Bitte wählen Sie Ihren Ansprechpartner

Alle Länder zeigen
Keine Nachrichten verfügbar.

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

Die BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG verarbeitet personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit den folgenden Datenschutzhinweisen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte: Datenschutzhinweise.
Wir verwenden Cookies, um diese Website optimal für Sie zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Um diesen Hinweis zu schließen, klicken Sie hier.