Vom Notfall zum neuen Auftrag

Engineering und Optimierung von BWS-Extraktionstürmen

BMA kümmert sich nicht nur um Produkte aus dem eigenen Haus. Wieder einmal haben wir vom Wettbewerb errichtete Extraktionstürme für die Rübenverarbeitung nicht nur repariert, sondern deutlich optimiert.

Wenn während einer Kampagne ein Schaden an einem Anlagenteil entsteht, ist schnelle Hilfe gefragt. Beim Südzucker-Werk im sachsen-anhaltinischen Zeitz war genau das der Fall. BMA leistete Unterstützung bei der Notreparatur einer Extraktionsanlage und bekam anschließend auch den Auftrag für eine umfassende Reparatur und Optimierung.

Auf Basis unseres Optimierungskonzepts für den Extraktionsturm in Zeitz führten wir die statischen Berechnungen durch und setzten das Konzept im vereinbarten Zeitrahmen um. Im September 2014 wurde der verbesserte Turm in Betrieb genommen. Durch den Einbau zusätzlicher Siebfl äche konnte eine signifi kante Leistungssteigerung erzielt werden. Der höhere Durchsatz sorgt für mehr Betriebssicherheit, die Verminderung von Extraktionsverlusten erhöht die Ausbeute.

Parallel zur Optimierung in Zeitz haben wir einen weiteren BWS-Extraktionsturm für einen unserer Kunden in Schweden repariert und durch den Einbau von Aufhaltern und Flügeln nach BMA-System optimiert. Beide Fälle machen deutlich, dass jeder Kunde weltweit von unserem umfassenden Know-how und der jahrzehntelangen Erfahrung aus dem Bau von über 400 Extraktionsanlagen profi tieren kann – unabhängig vom ursprünglichen Hersteller der Anlage.

Hartmut Stolte
BMA AG
hartmut.stolte@bma-de.com

Thomas Schulze
BMA AG
engineering(at)bma-de.com