Mit Platz 6 voll im Plan

In den Abendstunden des 26. Februars 2016 beteiligte sich das Fußballteam von BMA am ERSTEN BRAUNSCHWEIGER KROSCHKE-CUP.

Anstoß war pünktlich um 19:00 Uhr in der Kick-Off-Halle in der Petzvalstraße, Braunschweig. Neben dem Team von BMA waren sieben weitere Mannschaften zum Turnier gemeldet. Gespielt wurde in 2 Gruppen zu je 4 Mannschaften. In 12 Minuten Spieldauer konnten sich alle Teams eine gute Ausgangsposition für die Finalspiele erarbeiten. Stand nach Ablauf der Zeit kein Sieger fest, wurde dieser im Elfmeterschießen ermittelt. Eine Mannschaft umfasste einen Torwart und 4 Feldspieler. Zusammen mit Auswechselspielern zählte das BMA-Team 10 Personen. Vom Vorstand bis zum Anlagenmechaniker gingen Kollegen von BMA AG, BMA Automation, und BMA Brasilien gemeinsam auf Torejagd.

Mit einem abschließenden 6. Platz liegt das Ergebnis des BMA-Teams noch über den Erwartungen. Schließlich steht der Gewinn des Cups erst 2018 auf der Agenda. Während im taktischen und fußballerischen Bereich bis dahin noch gearbeitet werden kann, war der Spaßfaktor der Veranstaltung kaum zu übertreffen. BMA bedankt sich für die tolle Organisation durch den Veranstalter und freut sich auf eine Neuauflage des Events im kommenden Jahr.

Nachtrag
Die Startgebühren in Höhe von 50 € pro Mannschaft kommen zu 100% der Kroschke-Stiftung für Kinder zu Gute, die Projekte im Bereich der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen fördert.