Oberflächenbehandlung

Um eine lange Produktlebensdauer sicherzustellen, legt BMA großen Wert auf eine optimale Oberflächenbehandlung.

In einer Freistrahlkabine (4600 x 5000 x 12000) kann ein Reinheitsgrad nach DIN 55928, Sa 1, Sa 2, Sa 2,5 erzielt werden; Strahlmittel GH-K, Kornklasse 60-100.

Eine nach neuesten Auflagen gebaute Lackierkabine (4700 x 7500 x 14000) und die Verwendung hochwertiger Farben sind die Grundvoraussetzungen für einen dauerhaften Oberflächenschutz.

Lackierhalle

Hallenansicht einer Lackierhalle
Standort Deutschland
Gelände von BMA in Braunschweig
Standort USA
Gelände von BMA in Greeley, USA

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG verarbeitet personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit den folgenden Datenschutzhinweisen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte: Datenschutzhinweise.
Die von Ihnen besuchte Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Gewährleistung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Erfahren Sie hier mehr über unsere Datenschutzerklärung.
Um diesen Hinweis zu schließen, klicken Sie hier.