BMA Türkei nimmt Fahrt auf

BMA Türkei wird seit dem 1. April 2018 von Murat Torun geführt. Der neue Mann an der Spitze soll der letztes Jahr gegründeten Tochtergesellschaft von BMA zu mehr Gewicht und Präsenz in der türkischen Zuckerindustrie verhelfen.

Murat Torun hält einen Master-Titel im Engineering und kennt die türkische Zuckerindustrie aus dem FF. Vor dem Start bei BMA war er rund 20 Jahre in verschiedenen Funktionen für türkische Zuckerfabriken aktiv, darunter als Technical Chief und die vergangenen sieben Jahre als Project- & Investment- Manager. In dieser Zeit begleitete Murat Torun erfolgreiche eine Vielzahl von Modernisierungsprojekten und Kapazitätserweiterungen bis hin zum Aufbau ganzer Fabrikkomplexe.

In seiner neuen Funktion als General Manager von BMA Türkei soll Torun, der als exzellenter Netzwerker gilt, die Kundenbeziehungen von BMA auf eine komplett neue Basis stellen und ein Lösungsangebot entwickeln, dass sich speziell an die Bedürfnisse der türkischen Zuckerindustrie richtet. „Wir freuen uns, mit Murat Torun einen ausgewiesenen Kenner der örtlichen Zuckerindustrie an Bord zu holen und gemeinsam mit ihm neue technologische Akzente in der Ausrüstung türkischer Zuckerfabriken und -raffinerien zu setzen“, betont Uwe Schwanke, Vorstand von BMA.


Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG verarbeitet personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit den folgenden Datenschutzhinweisen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte: Datenschutzhinweise.
Wir verwenden Cookies, um diese Website optimal für Sie zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Um diesen Hinweis zu schließen, klicken Sie hier.