• Green City Nanning ist Zentrum der immergrünen, subtropischen Region und wichtiges Tor zu den südostasiatischen Nationen

Gewappnet für alle Herausforderungen

BMA China investiert in neues Büro und neue Fertigung

Der Standort von BMA (Nanning) Industries Co., Ltd. liegt mitten im Zentrum der chinesischen Rohr­zuckerindustrie – in Nanning. Die Autonome Region Guangxi, deren Hauptstadt Nanning ist, steuert mehr als 60 Prozent zur nationalen Zuckerherstellung bei.

Nanning im Süden Chinas hat eine Fläche von mehr als 22.000 Quadratkilometern und ist mit rund sieben Millionen Einwohnern eine mittelgroße chinesische Stadt. Wegen ihrer reichen und immergrünen subtropischen Vegetation nennt man sie Green City. 

Die weltoffene Stadt ist das Zentrum der Region, Knotenpunkt des interkontinentalen Infrastruktur-Netzes One Belt, One Road und ein wichtiges Tor nach Südostasien. In der Kommunikation zwischen China und den südostasiatischen Nationen nimmt Nanning eine aktive Rolle ein.

Direkter Draht zu unseren Partnern

In Anwesenheit vieler Kunden haben wir das Büro von BMA Nanning im November 2016 eröffnet – unter Verantwortung von David Chen, dem früheren Vertriebsleiter und heutigen Geschäftsführer von BMA China. Um noch näher an unseren Kunden zu sein und die Verbindung mit ihnen zu stärken, haben wir das Büro in Nanning in eine Tochtergesellschaft überführt. Die Gründung der BMA (Nanning) Industries Co., Ltd. erfolgte offiziell am 13. Oktober 2017.

Die Werkstatt von BMA China, die aus in Deutschland gefertigten Schlüsselkomponenten und lokal produzierten Teilen Zentrifugen für chinesische Kunden montiert, hatte länger mit logistischen Herausforderungen zu kämpfen. Im Zuge einer grundsätzlichen Neustrukturierung haben wir entschieden, eine Fertigung in Nannings Yinkai Industrial Park zu positionieren. Mit seiner Lage am städtischen Autobahnring verfügt das Gewerbegebiet über eine exzellente Logistikanbindung und ist von BMA Nanning aus mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen.

Gut aufgestellt für die Zukunft

Die Anforderungen an unseren chinesischen Standort haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Mit der neuen Werkstatt, die BMA in China ausreichend Fläche für alle notwendigen Montagearbeiten bietet, und der Gründung von BMA Nanning sind wir für alle Herausforderungen noch besser gewappnet.

David Chen

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG verarbeitet personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit den folgenden Datenschutzhinweisen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte: Datenschutzhinweise.
Die von Ihnen besuchte Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Gewährleistung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Erfahren Sie hier mehr über unsere Datenschutzerklärung.
Um diesen Hinweis zu schließen, klicken Sie hier.