Gefragte Experten

Zuckertechnologen von BMA sind auf vielen Kongressen vertreten

In vielen zuckerproduzierenden Regionen zählen sie zu den wichtigsten Branchenevents des Jahres: die Treffen der Vereinigungen von Zuckertechnikern und -technologen. 

Zur Förderung der technisch-wissenschaftlichen und praktischen Arbeit – so liest man es in den Satzungen – haben sich die Vereinigungen meist schon vor vielen Jahrzehnten gegründet. Mittlerweile gibt es sie auf jedem Kontinent, wo Zucker aus Rüben oder Rohr gewonnen wird. 

Neue Erkenntnisse in der Zucker­gewinnung

Der Meinungs- und Informationsaustausch erfolgt durch Veröffentlichungen oder auf regelmäßigen Versammlungen und Tagungen der Mitglieder. Mitarbeiter von BMA engagieren sich unter anderem im Verein Deutscher Zuckertechniker, kurz: VDZ. Auch auf den Kongressen anderer Vereinigungen sind wir häufig als Redner eingeladen. Die Experten für den gesamten Prozess der Zuckergewinnung referieren zu vielen spannenden Themen.

In 2018 werden Mitarbeiter von BMA auf vielen Messen und Kongressen vertreten sein – als Gäste, Referenten und auch Aussteller. Immer im Vordergrund: der dauerhafte Dialog und der wissenschaftlich-technologische Austausch. ­Auf diesem Weg finden wir die richtigen Antworten auf die drängenden Fragen, die unsere Branche bewegen.

Axel Lange

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG verarbeitet personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit den folgenden Datenschutzhinweisen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte: Datenschutzhinweise.
Die von Ihnen besuchte Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Gewährleistung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Erfahren Sie hier mehr über unsere Datenschutzerklärung.
Um diesen Hinweis zu schließen, klicken Sie hier.