Nahziel: 10.000 Tonnen pro Tag

Dritte BMA-Extraktionsanlage in Weißrussland wurde in Betrieb genommen

Dritte BMA-Extraktionsanlage

 

Noch mehr Leistung

In den vergangenen 20 Jahren haben die vier Rübenzuckerfabriken der Republik Weißrussland ihre Verarbeitungsleistungen mehr als verdoppelt. Sie liegen heute im Mittel bei 7.000 bis 8.000 t täglicher Rübenverarbeitung. Nahziel aller Fabriken ist die Überschreitung einer Kapazität von 10.000 t/d. Zucker zählt in Weißrussland zu den wichtigen Exportgütern. Deshalb unterliegt diese Kapazitätserweiterung der besonderen Förderung durch die Regierung. Ein wichtiger Schritt in diesem Programm war u. a. die Installation neuer BMA-Extraktionsanlagen in den Fabriken Gorodeja, Sluzk und Skidel.

Um die gewünschte nominale Rübenverarbeitungsleistung von 10.000 t/d zu erreichen, hat BMA für alle drei Fabriken Anlagen in gleicher Baugröße geliefert (Gegenstrom-Schnitzelmaische ø 6,7 x 8,5 m, Extraktionsturm ø 9,6 x 22,73 m). Die Inbetriebnahme der Extraktionsanlagen in Gorodeja und Sluzk fand bereits 2013 statt. Zur Kampagne 2015 wurde nun auch die dritte Anlage in Skidel erfolgreich in Betrieb genommen.

Aus Sicht der Fabriken und des Betreiberpersonals ist die neu eingesetzte Extraktionstechnologie noch ungewohnt. Schulter an Schulter mit BMA konnten die modernen Anlagen jedoch rasch auf die gewünschte Leistung gebracht werden. Mit Inbetriebnahme der neuen BMA-Extraktionsanlage wurden auch in Skidel weitere Voraussetzungen zur Leistungssteigerung, Senkung der Zuckerverluste, Verbesserung der Rohsaftreinheit und Erhöhung der Energieeffizienz geschaffen.

Harald Veleta
BMA AG
harald.veleta@bma-de.com


Dokumentenkorb

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG verarbeitet personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit den folgenden Datenschutzhinweisen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte: Datenschutzhinweise.
Die von Ihnen besuchte Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Gewährleistung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Erfahren Sie hier mehr über unsere Datenschutzerklärung.
Um diesen Hinweis zu schließen, klicken Sie hier.