Leistungssteigerung und Kostensenkung durch Automatisierung

BMA Automation im Einsatz für das Zuckerkombinat Sluzk

 

Anfang 2015 konnte BMA Automation die Ausschreibung zweier umfangreicher Automatisierungs-Projekte für das Zuckerkombinat Sluzk gewinnen. Ausschlaggebend für den Erfolg war vor allem das umfassende Know-how im Bereich der Zuckerherstellung sowie die markenunabhängige Soft- und Hardware-Kompetenz.

Optimierte Steuerung für höhere Effizienz

Auf Wunsch des Kunden sollte die Zentrifugenstation für Weißzucker (5 x B1750) in einer intelligenten Kopfsteuerung zusammengefasst werden. Diese Art der Steuerung sorgt für eine bessere Sequenzierung der einzelnen Zentrifugen und hilft damit, Betriebskosten zu senken. Mit der übergeordneten Steuerung sollte zudem eine Verbindung zwischen bestehendem, werkseigenen Leitsystem und der gesamten Weißzucker-Zentrifugenstation geschaffen werden. Weiteres Einsparpotenzial steckte in der Nachrüstung von fünf DynFAS-Sensoren. Für die bereits vorhandene Steuersoftware der Zentrifugen stand damit ebenfalls ein Update an. Das zweite Projekt umfasste den automatisierungstechnischen Retrofit von fünf Presskammerfiltern (PKF).

Neue Steuerschränke für Presskammerfilter
Neue Steuerschränke für Presskammerfilter

Die bisherige Automatisierung der Filter basierte auf einer Siemens-Steuerung. Das Zuckerkombinat Sluzk hat jedoch über die letzten Jahre einen eigenen Hausstandard entwickelt und setzt dabei ganzheitlich auf Steuerungen von Rockwell Automation. Im Projektverlauf sollten deshalb die mit Siemens-Steuerungen unterschiedlicher Generationen ausgestatteten Filter in einer zentralen Rockwell-Steuerung zusammengefasst werden. Zudem sollte eine Leistungssteigerung der gesamten PKF-Station erzielt werden.

Prozessanschluss Presskammerfilter
Prozessanschluss Presskammerfilter

Noch vor Auslieferung der neuen Presskammerfiltersteuerung erfolgte bei BMA Automation in Braunschweig eine Vorabinbetriebnahme. So konnte die spätere Inbetriebsetzung vor Ort in der Zuckerfabrik deutlich optimiert werden.

Beide Automatisierungsprojekte sind erfolgreich im zeitlich vorgegebenen Rahmen durchgeführt worden. Auf diese Weise konnte das Zuckerkombinat Sluzk die Rübenverarbeitungskampagne wie geplant im September 2015 starten.

Michael König
BMA Automation
sales@bma-automation.com


Dokumentenkorb

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG verarbeitet personenbezogene Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit den folgenden Datenschutzhinweisen geben wir einen Überblick über die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns und die sich aus dem Datenschutzrecht ergebenden Rechte: Datenschutzhinweise.
Die von Ihnen besuchte Webseite verwendet Cookies. Diese dienen der Gewährleistung des Angebots und unterstützen die Analyse des Nutzerverhaltens. Erfahren Sie hier mehr über unsere Datenschutzerklärung.
Um diesen Hinweis zu schließen, klicken Sie hier.