Wissenschaftlicher Gedankenaustausch weltweit

BMA auf internationalen Fachkonferenzen

Auf internationalen Fachkonferenzen stellt BMA neueste Entwicklungen aus aktuellen Projekten der internationalen Zuckerindustrie vor. Der Bericht über die Modernisierung und Kapazitätserweiterung der Rohrzuckerfabrik ICPL ist ein herausragendes Beispiel in der letzten Zeit. Die Ergebnisse in Bezug auf den neuen, deutlich reduzierten Energiebedarf wurden von den Autoren Andreas Lehnberger, Fahmi Brahim und S. S. Mallikarjun vorbereitet und 2013 auf der Internationalen Zuckerkonferenz der Rohrzuckertechnologen ISSCT in einem vielbeachteten Vortrag dargelegt. Dieser Vortrag wurde anschließend auch in der renommierten Fachzeitschrift International Sugar Journal veröffentlicht.

Parallel zu Vortrag und Veröffentlichung konnte BMA zusammen mit ICPL weitere Verbesserungen in der effi zienten Energieausnutzung erzielen. Diese Ergebnisse sind 2014 als Ergänzung und Aktualisierung dann auf der 48. Jahreskonferenz der Pakistan Society of Sugar Technologists und beim ISSCT-Workshop Engineering & Processing in Südafrika dem international Fachpublikum in Vorträgen zur Diskussion gestellt worden.

Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und ein Verzeichnis aller Publikationen fi nden Sie unter www.bma-worldwide.com/de/aktuelles/veroeffentlichungen

Die Resonanz auf das Thema Energieeinsparung und den richtigen Einsatz von Fallfilmverdampfern speziell in der Rohrzuckerindustrie zeigt das fachlich hohe Niveau, auf dem Experten von BMA in den weltweiten Diskurs der Zuckertechnologen und Anwender eingebunden sind. In Anerkennung der sachlichen Darstellung der Themen werden die Aussagen von BMA oft als fundierte Informationsquelle herangezogen.

Anlässlich der 36. Jahreskonferenz der Australian Society of Sugar Cane Technologists präsentierte BMA Innovationen der neuesten Zentrifugengeneration und stieß damit auf großes Interesse. BMA wird auf Fachtagungen weiterhin kontinuierlich Beiträge zur technischen und technologischen Weiterentwicklung in der Zuckerindustrie leisten.

Irma Geyer
BMA AG
irma.geyer@bma-de.com