Erfolgreiches Jahr für BMA Amerika

Neue Projekte und neue Teammitglieder in Colorado

Nach der Fusion von BMA Amerika und Brewer Steel sowie der erfolgreichen Lieferung einer neuen Anlage für die Zuckertrocknung und -kühlung an American Crystal Sugar Company ging die Erfolgsgeschichte von BMA Amerika 2014 weiter.

Gemeinsam vor Ort mehr erreichen

BMA Amerika bedient alle Geschäftsfelder von BMA in Süd-, Mittel- und Nordamerika. Dazu gehören nicht nur der Vertrieb sämtlicher Produkte des Bereichs Sugar and Sweeteners und der entsprechenden Ersatzteile, sondern auch Services und Auftragsfertigungen. Eine Besonderheit der Auftragsfertigung von BMA Amerika: Außer den bekannten Apparaten des BMA-Lieferspektrums fertigen wir auch große mobile Wassertanks, die insbesondere bei der Förderung von Erdöl und Erdgas benötigt werden.

Mit BMA Amerika stehen wir unseren Kunden auf dem amerikanischen Markt sowohl durch einen ähnlichen Zeitzonenbereich als auch durch geographische Nähe schnell und zuverlässig zur Verfügung. Das wirkt sich nicht nur im Alltagsgeschäft positiv aus, sondern vor allem auch bei größeren Projekten, für die wir mit weiteren Unternehmen der BMA-Gruppe zusammenarbeiten.

Gemeinsam haben wir bewiesen, dass wir in der Lage sind, auch umfangreiche Projekte erfolgreich abzuschließen – über verschiedene Standorte hinweg und in optimaler Arbeitsaufteilung. Der unschlagbare Vorteil für unsere Kunden: Sie profitieren von der Kombination aus deutschem Know-how und lokaler Präsenz. Diese Zusammenarbeit ermöglichte den erfolgreichen Abschluss des American Crystal Sugar Co.-Projekts in East Grand Forks – und ebnete damit den Weg zum gemeinsamen Folgeprojekt in Hillsboro.

Die Erfolgsgeschichte wiederholen

Die Anlage für die Zuckerfabrik in Hillsboro ist das zweite große Ausrüstungsprojekt in Kooperation mit BMA Deutschland. Wie für das erste Projekt in Zusammenarbeit mit American Crystal Sugar Co. werden wir eine energieeffiziente Zuckertrocknung und -kühlung planen, fertigen und errichten, die auch mit den hohen lokalen Temperaturunterschieden zwischen Sommer und Winter keine Probleme haben wird. Für die Standardteile können wir erneut auf unsere Fertigung in Greeley zurückgreifen und so die in den USA vorhandenen Möglichkeiten ideal nutzen.

Zuwachs für das Team

Projekte wie dieses lassen BMA Amerika stetig wachsen. Um weiterhin allen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, haben wir im vergangenen Jahr unser Team neu aufgestellt und erweitert, insbesondere im Bereich Service.

Cristin Mayer
BMA Amerika
cristin.mayer@bma-us.com